Beenden einer Fernwartungssitzung

Wann wird die Sitzung beendet? 

Das Beenden der Wartungssitzung soll sowohl von der Maschine als auch vom Nutzer der Fernwartung initiiert werden können. Ein Abbruch der Sitzung seitens der Maschine soll durch klar definierte Zugriffsrechte unnötig gemacht werden.

Das Beenden soll auch protokolliert werden (siehe Überwachung).

Zusammenfassend gibt es folgende Möglichkeiten

  • Automatisches Beenden nach definierter, inaktiver Zeit (timeout)

 

  • Authorisierungstokens läuft ab oder wird für ungültig erklärt

  • Der Abbau der Verbindung wird durch einen der zwei Parteien ausgelöst.

  • Automatisches Beenden nach definierter, inaktiver Zeit (timeout)