ANWENDER-SOFTWARE

Ein Hersteller/Dienstleister bietet einem KMU (Betreiber) z.B: ein Firmwareupdate an.

Aus der Ferne soll per Datenleitung auf die Maschine des Betreibers zugegriffen werden. 

SCHAFFEN SIE SICHERHEITS-GRUNDLAGEN!

So bauen Sie eine sichere Fernwartung auf und lassen Wartungsarbeiten sicher durchführen. 

RISIKEN

Hersteller/

Dienstleister

ASSESSMENTS

AGREEMENTS

Unternehmen /Betreiber

Auf was KMUs achten müssen:

Wer darf wann wie was tun?

Konfiguration der Infrastruktur

Überwachung der Aktivitäten

Überwachung

Services der Dienstleister:

Firmwareupdates

Softwareupdates

Sicherheitspatches

Optimierungen

Systempflege

Fehlersuche

weitere...

Rollen- und Berechtigungen

SETZEN SIE DIE SERVICES SICHER UM

Was Sie beim Aufbau, beim Durchführen und Beenden der Fernverbindung beachten müssen.

AUFBAU EINER VERBINDUNG

Hersteller/

Dienstleister

Unternehmen /Betreiber

AUSFÜHREN VON AKTIONEN

BEENDEN EINER VERBINDUNG

SICHERE VERNETZUNG FÜR DIE FERNWARTUNG

Beispiel für eine optimal aufgebaute Infrastruktur.

Bildschirmfoto 2019-08-18 um 16.54.02.pn

VOR-ORT-WARTUNG

(MAINTENANCE)

ico-file_x2.png

FERNWARTUNG

(UNTERTITEL)

ico-file_x2.png